Bergwacht und Feuerwehr arbeiten Hand in Hand

Bergwacht und Feuerwehr arbeiten Hand in Hand

Neuburg/Passau. Eine gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Neuburg am Inn führte kürzlich die Bergwacht Passau/Dreisessel in den Innleiten durch.

DSC_4389

Zwei „abgestürzte“ Wanderer mussten von den Rettungsmannschaften aus den schwer zugänglichen und abschüssigen Innleiten geborgen werden. Die beiden Organisatoren der Übung, Alexander Kühmeier von der Feuerwehr und Peter Lang von der Bergwacht hatten dazu zwei gut geschminkte „Patienten“ in den Hängen versteckt. Die Einsatzleiter Manfred Antesberger für die Feuerwehr und Bergwacht Einsatzleiter Hans-Peter Dersch sprachen das gemeinsam Vorgehen bei der Bergung ab und teilten die Hilfsmannschaften entsprechend ein. Die „Verletzten“ mussten in den Innleiten zuerst gesucht werden, ehe sie mittels Statikseilsatz und Gebirgstrage der Bergwacht gemeinsam mit der Feuerwehr an das Flussufer abgelassen werden konnten.

DSC_4394

Bereitschaftsleiter Thomas Graf und Kommandant Fabian Malaun zeigten sich höchst zufrieden mit den Leistungen der Übungsteilnehmer und freuten sich besonders über die gute Kooperation von Feuerwehr und Bergwacht. DSC_4399 DSC_4405 DSC_4408 DSC_4412 DSC_4432 DSC_4443 DSC_4450

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.