Rechtzeitig vor der Wintersaison erhält die Bergwacht Passau/Dreisessel eine großzügige Spende von Heizungsbau Horst Schwarz in Schaibing bei Untergriesbach.

Firmeninhaber Horst Schwarz   überreichte im Beisein von Andreas Artinger die Spende an Bereitschaftsleiter Stefan Berger. „Nächstes Jahr steht eine Neubereifung von zwei Fahrzeugen an, so können wir die Spende genau jetzt dringend gebrauchen.“, so Bereitschaftsleiter Berger. Er bedankte sich im Namen der gesamten Bereitschaft für die immer wieder großartige Unterstützung der Bergwacht. „Es ist in Zeiten wie diesen nicht selbstverständlich, dass uns lokale Partner derartig unterstützen“, so Berger weiter.

Die Bergwacht Passau/Dreisessel unterhält den „Bergrettungsstützpunkt Passau“ und die „Bergrettungswache Haidmühle“. Das Haupteinsatzgebiet ist zweigeteilt, zum einen der Dreisessel bzw. Haidel und seine Umgebung und zum anderen die Donau- und Innleiten mit Ilztal im Passauer Raum bis Neuhaus am Inn und Bäderdreieck. 

Dabei fallen verschiedene Aufgabenbereiche wie Rettung im schwierigen, unwegsamen Gelände oder aus großen Höhen, Luftrettung, Vermisstensuchen, Sanitätsdienste für Events in unwegsamen Gelände und Vorsorgedienste im Skigebiet Mitterfirmiansreut im Winter zur Unterstützung der Nachbarbereitschaft Wolfstein an.

Die Ausbildung zur Aktiven Einsatzkraft der Bergwacht Bayern dauert rund 3 Jahre und beinhaltet Themen der Sommer- und Winterrettung, Luftrettung, Naturschutz und Notfallmedizin, wobei jeder der Teile mit einer eigenen Prüfung abschließt.

Related Images:

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Kategorien
Information