An das westliche Ende unseres großen Dienstgebietes wurden wir gestern am 2. Weihnachtsfeiertag um 08.49 Uhr durch die ILS Passau alarmiert. Personensuche nach einem alleinbeteiligten Verkehrsunfall lautete die Einsatzmeldung. Der Fahrzeughalter war in einem Waldstück bei Bad Griesbach möglicherweise verletzt im Wald verschwunden.

Die Polizei alarmierte daher zur Personensuche. Die alarmierten Kräfte von Feuerwehren, Hundestaffeln, Drohneneinheiten durchsuchten hierbei das erweiterte Umfeld des Unfallortes. Auch die Bergwacht Hauzenberg-Waldkirchen alarmierte der diensthabende Einsatzleiter zusätzlich.

Trotz der intensiven Suche von insgesamt rund 80 Einsatzkräften konnte die Person nicht gefunden werden.

Related Images:

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Kategorien
Information