Wieder Einsatz am Seesteig

„Verletzter Wanderer am Dreisessel“ lautete die Alarmierung am Freitag, 02.10.2015 um 14:48 Uhr für die Bergwacht Passau/Haidmühle.

Ein Paar aus Nürnberg war über Hochkamm und Dreiländereck unterwegs zum Steinernen Meer, als der 58-jährige Mann an der Abzweigung Seesteig – Steinernes Meer stürzte und sich an beiden Fußgelenken verletzte. Die Begleiterin des Mannes setzte daraufhin einen Notruf über 112 ab. Die Leitstelle alarmierte die Bergwacht und den Rettungshubschrauber Christopherus 3 aus Suben.

Dank der gut funktionierenden Kommunikation zwischen Hubschrauber und Bergwacht, konnten die in Not geratenen schnell aufgefunden werden. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mittels Gebirgstrage zum Hubschrauber transportiert und anschließend zur weiteren Versorgung ins Klinikum Passau geflogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.