Winterübung am Dreisessel

Schlittenfahrer gegen Fußgänger am Winterwanderweg Dreisessel lautete die Einsatzmeldung der ILS Passau am 09.02.2019 um 9.00 Uhr. Zwei Verletzte mussten versorgt und abtransportiert werden.

Der Schlittenfahrer „erlitt“ bei dem Unfall ein angenommenes Schädel-Hirn-Trauma mit Kopfplatzwunde, er war „bewußtlos“. Der angefahrene Fißgänger zug sich bei der Kollission eine „offene Unterschenkelfraktur“ zu.

Mit Akja und Schneefahrzeug (ATV) wurden die beiden Verletzten zu Tal bzw. zu Berg gebracht.

Eine abschließende Einkehr in der Dreisesselalm rundete die Winterübung ab.

Danke an das Team der Notfalldarstellung vom BRK Hauzenberg für das Schminken der Mimen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.