Übung am Kran

Vor einigen Wochen kam es in Freyung beinahe zu einem Einsatz an einem Baukran. Der Kranführer konnte in diesem Fall noch aus eigener Kraft aus der Kanzel nach unten klettern. Die Verantwortlichen der Feuerwehr und der Bergwacht setzen sich darauf hin zusammen, um für die Zukunft die Zuständigkeiten zu klären. Es wurde beschlossen, dass die Bergwacht zu allen Einsätzen aus Höhen über 20m gerufen wird. Um für den Ernstfall vorbereitet zu sein, wurde am 5. und 6. Mai die Bergung einer Person aus einer Krankanzel trainiert. Die Bergung gestaltete sich aufgrund der engen Verhältnisse in der Kanzel als recht schwierig. Es musste von oben ein Flaschenzug installiert werden, um die Person in der Kanzel anzuheben, um so die Luke nach unten öffnen und die Person nach unten ablassen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.