Am Donnerstag den 30.04.2009 um 19.00Uhr wurde eine gemeinsame Übung der FFW Ilzstadt zusammen mit der Bergwacht Passau durchgeführt. Ziel der Übung war es, die Koordination und Kommunikation zwischen Feuerwehr und Bergwacht zu trainieren, evtl. Schwachstellen zu erkennen und die Zusammenarbeit im Rahmen einer reelen Übung zu verbessern. Daß dieses Ziel erreicht wurde, konnte im Anschluss an die erfolgreiche Übung, bei der Nachbesprechung im Feuerwehrhaus von beiden Seiten bestätigt werden.

img_7946

Die Übung wurde in zwei separate Einsatzsituationen aufgeteilt. Zunächst wurde ein Brand an der steilen Böschung des Oberhausberges als Meldebild angenommen. Die Feuerwehr, die mit Atemschutz und Löschschlauch zur Brandstelle vorrücken musste, wurde bei der Brandbekämpfung von der Bergwacht über den Abhang hinab, sowie beim Rückzug an einem Seil gesichert. Der Brand konnte erfolgreich bekämpft werden.

img_7950

Im zweiten Teil der Übung wurde die Bergung einer verletzten Person aus unwegsamen Gelände in der Nacht simuliert. Um zum Patienten zu gelangen, musste die Bergwacht mit zwei Bergrettern und der Gebirgstrage ca. 50m abseilen. Der Verletzte wurde erstversorgt und mit Hilfe der Gebirgstrage aus dem steilen Abhang geborgen. Die Feuerwehr unterstütze die Bergwacht mit der Ausleuchtung der Unfallstelle und beim Abtransport des Patienten.

img_7952

Wir bekanken uns bei der FFW Ilzstadt auch für die Brotzeit und hoffen auf viele weitere Übungen wie diese!

Bilder der Übung: Übung mit FFW Ilzstadt, 30.04.2009

img_7977

Related Images:

Categories:

Tags:

Comments are closed

Kategorien
Information